Ruhrgebietslehrgang mit KATSUAKI ASAI SHIHAN (8. DAN)

HiermMeister Asaiit laden wir zum Ruhrgebietslehrgang mit unserem Bundestrainer, Meister Asai, am
03. September ein.

Meister Asai zwei Trainingseinheiten abhalten:

Datum: 03.09.2016
Uhrzeit: 10:30 bis 12:30 und 15:00 bis 17:00
Kosten: Kinder, Schüler, Studenten: 25 €, Erwachsene 48 €

 

Bitte wenn vorhanden Stock (Jo) und Schwert (Bokken) mitbringen.

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung bei Ausfall, Unfall oder Diebstahl.

Achtung, Leider ist das Parken an der Straße vor der Halle gebührenpflichtig. Bitte Kleingeld mitbringen.

Download Einladung Ruhrgebietslehrgang

50 Jahre Aikido in Deutschland

2015 feiern wir 50 Jahre Aikido in Deutschland.

Aus diesem Grund wird an Ostern 2015 (3.4 bis 6.4) ein großen Lehrgang mit anschließender Feier stattfinden.
Die Veranstaltung wird dieses Mal in Münster stattfinden, da Münster die erste Stadt war, in der Meister Asai seinen ersten Aikidounterricht in Deutschland erteilte. Dies geschah im Jahre 1965.

Die Liste der Meister die hierbei den Lehrgang gestalten ist sehr hochkarätig:

Tada, Hiroshi Shihan 9. Dan
Asai, Katsuaki Shihan 8. Dan
Kobayashi, Yasuo Shihan 8. Dan
Miyamoto, Tsuruzo Shihan 7. Dan
Hatayama, Kengo Shihan 7. Dan
Nishida, Makoto Shihan 7. Dan

Weitere Informationen und Anmeldung

Erfolgreiche Prüfungen

RuhrgebietslehrgangVier Jahre ist es nun her das Meister Asai das letzte Mal in Oberhausen war, dies stellte er bei einem Blick in sein schlaues Buch mit Erstaunen fest. Insgesamt 40 Teilnehmer waren diesmal, nicht nur aus dem Ruhrgebiet (unter anderem auch aus Aachen und Marburg), gekommen. Die zwei Doppelstunden machten den Teilnehmern Spaß, auch Meister Asai hatte sichtbar Freude an dem Lehrgang. Obwohl einige Aikidoka gegen Ende ihre Energie ziemlich aufgebraucht hatten, ließen sich 9 Teilnehmer anschließend von Meister Asai prüfen. Fünf von ihnen stammten aus Oberhausen. Alle  bestanden ihre Prüfungen und so können wir aus Oberhausen die folgenden Graduierungen bekannt geben: Andreas Beck und Daniel Wiertz: 5ter Kyu, Martin Kaczmarczyk: 4ter Kyu, Peter Gries: 3ter Kyu und Claus Goldmann: 1ter Kyu. Nach dem Ende des Lehrganges gab es noch etwas Zeit zum Meinungsaustausch und schnell wurde klar,das es hoffentlich nicht nochmal 4 Jahre dauern wird  bis Meister Asai uns wieder besucht.